Bo.lan

Corporate Food Fotografie

Der prägnante Charakter des renommierten thailändischen Restaurants Bo.Lan ist von klassisch-kulinarischen Traditionen des Landes, den omnipräsenten Streetfoodeinflüssen als auch der verfeinerten Küche des „Palast“ Stils beeinflusst. Es werden nur ausgewählte Bio-Produkte aus der Region verwendet und das Restaurant folgt einer strikten Ethik ohne CO2-Fußabdruck. Ein Michelin-Stern und Platz 19 in der Liste der 50 besten Restaurants Asiens haben bewiesen, dass das Konzept der in Thailand geborenen Küchenchefin Duangporn „Bo“ Songvisava und des in Australien geborenen Küchenchefs Dylan „Lan“ Jones äußerst erfolgreich ist.

Diese PR Food-Fotografie Serie betont nicht nur die Ästhetik der exzellenten modernen thailändischen Küche und ihrer Präsentation, sondern auch Bolans Essenz: Den Wert jeder einzelnen Zutat und ihrer Handhabung, während die Atmosphäre in der Küche, unter den Mitarbeitern und die Ästhetik des Restaurants selbst als elementare Bestandteile von authentischem Genuss in das Genuss-Erlebnis mit einfließen.

Jedes einzelne Stillleben, jedes Mitarbeiterportrait und Behind the Scenes-Foto aus der Küche, und schließlich die gesamte Corporate Food Fotografie Serie im Ganzen vermitteln eine einheitliche visuelle Botschaft: Vom kleinsten Detail bis zum Gesamtkonzept zelebriert dieses Restaurant seine lokalen Wurzeln, Ingredienzen und die Menschen dahinter.

GENRE

PR / Corporate Food Fotografie

ELEMENTE

Food Still Life, Documentarfotografie/Reportage, Interieur & Architektur, Portraits

LOCATION

Bangkok, Thailand